Feuerwehrkapelle Riesenbeck - Jörg Verlage seit 25 Jahren aktiv

Jörg Verlage ist seit 25 Jahren in der Riesenbecker Feuerwehrkapelle aktiv Jörg Verlage ist seit 25 Jahren in der Riesenbecker Feuerwehrkapelle aktiv.
Riesenbeck. Die Feuerwehrkapelle Riesenbeck brachte Jörg Verlage ein Ständchen. Er ist seit nunmehr 25 Jahren in der Kapelle. So war es eine Selbstverständlichkeit, dass sich die Musiker bei Verlage einfanden, um ihm zu gratulieren.

Bereits vor mehr als 25 Jahren erlernte Jörg Verlage das Spielen auf dem Tenorhorn bei Hubertus Rohlmann. Offiziell wurde er am 24. November 1984 in die Feuerwehrkapelle aufgenommen. In den vergangenen 25 Jahren hat er viele Aufgaben für die Kapelle und die Mitglieder übernommen.

Auch in der Vorstandsarbeit habe er sich sehr eingebracht, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Jahr 1990 wurde Jörg Verlage zum Schriftführer gewählt. Seine heiteren Jahresberichte sorgten stets für einen Höhepunkt bei den Generalversammlungen. Neben der Vorstandsarbeit bringe er sich auch immer wieder in das Vereinsleben ein.

Die Kapellenfahrten habe er in den vergangenen Jahren gemeinsam mit Claudia Achtermann organisiert. Auch musikalisch arbeitet Jörg Verlage immer weiter an sich, im Jahr 2000 absolvierte er die D1-Prüfung des Volksmusikerbundes.


Erschienen am 22.09.2009
Quelle: IVZ-Online
Hier geht's zum Original-Artikel