Maigang der Feuerwehrkapelle Riesenbeck

Maigang 2015 Maigang der Feuerwehrkapelle
Übt die Feuerwehrkapelle Riesenbeck für einen Triathlon? Diesen Eindruck konnte man bekommen, als die knapp 40 Musiker zum traditionellen Maigang antraten. Was für den Sportler der Marathon ist, ist für die Feuerwehrkapelle Riesenbeck das Maschieren mit Musik.

Beides muss gut geübt sein - das taten die Musiker auf der knapp 2,5 Kilometer langen Strecke zum Birkenhof im Birgter Feld. Zur Auflockerung wurde neben dem Hufeisen-Werfen ein kleines Kubb-Turnier absolviert. Gestärkt durch das leckere Grillbuffett können sich die Musiker nun auf die nächste Disziplin freuen.

Der Radelsonntag am 31.05. in Ibbenbüren wird die Musiker auch musikalisch fordern. Für Radsportbegeisterte wird die Feuerwehrkapelle Riesenbeck in der Ibbenbürener Innenstadt ein flottes Musikprogramm anbieten.

Die dritte und abschließende Disziplin fordert die Musiker dann am Riesenbecker Kanal - baden werden sie dort keinesfalls gehen. Denn abermals sind die musikalischen Qualitäten der Feuerwehrkapelle Riesenbeck gefragt. Jung und Alt können sich beim Familiennachmittag zum Kanalfest am 21.06.2015 schon auf ein unterhaltsames kurzweiliges Programm freuen.


Foto von Christiane Jostmeier
Artikel von Christiane Jostmeier